#6 Ritt durch die Medienlandschaft mit Medienunternehmer Alexander Elbertzhagen

Shownotes

In Folge 6 meines Podcasts DER MEDIENANWALT spreche ich mit dem bekannten Medienunternehmer Alexander Elbertzhagen. Er hat die Medienlandschaft über Jahrzehnte geprägt und mit Größen wie Thomas Gottschalk und Frank Elstner zusammen gearbeitet.

Als Vorstand der Kick Media AG ist er auch heute noch eine feste Größe im deutschen Showgeschäft. Mit der Pool Position GmbH als Tochtergesellschaft der Kick Media AG verantwortet Elbertzhagen u.a. auch das größte Unternehmen für Künstlermanagement in Deutschland.

So betreut Pool Position Künstler*innen wie Sarah Engels oder Mousse T. und Moderatoren und Moderatorinnen wie Barbara Schöneberger, Michele Hunziger, Sandra Maischberger, Sonya Kraus, Laura Karasek, Ruth Moschner oder Marco Schreyl.

In Folge 6 sprechen wir über verschiedene Bereiche des Medienbusiness wie Musik, Musikrecht und Künstlermanagement, Influencer und rechtliche Fallstricke sowie Presserecht.

Viel Spaß beim Zuhören! Wenn euch der Podcast gefällt, dann teilt, folgt, liked und kommentiert sehr gern.

Wenn ihr mehr über die Kick Media AG und Alexander Elbertzhagen erfahren wollt, dann schaut hier nach

https://www.kick-media.de/

Hier findet ihr Informationen zur Pool Position GmbH

https://www.pool-position.net/

Und zu meiner Person werdet ihr hier fündig

https://www.rechtsanwalt-gessner-berlin.de/

Auch in den sozialen Medien

Instagram

https://www.instagram.com/medienanwalt_berlin/?hl=de

Facebook

https://www.facebook.com/Medienrechtler/

Twitter

https://twitter.com/ra_gessner?lang=de

LinkedIn

https://www.linkedin.com/in/rechtsanwalt-david-ge%C3%9Fner/?originalSubdomain=de

Unsere Kanzlei findet ihr hier:

Behm Becker Geßner Rechtsanwälte Unter den Linden 12 10117 Berlin

Telefon: 030 2044303 Mail: gessner@law-care.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.